Griechenland Pilion

Juni 2018

Pilion liegt auf dem griechischen Festland zwischen Thessaloniki und Athen in der der Meeresbucht am Pagasitischen Golf.

Unternehmungen:

Ausflüge in Pilion

Historische Eisenbahn In Ano Lechonia fährt eine 100 Jahre alte...

Read more ...

Strand, Meer und unser Balkon

gemütlich auf dem Balkonim FischlokalBlick auf unseren Strandunser BalkonUso gehört...

Read more ...

Pilion Wanderungen

Wanderung von Lefokastro nach Argalasti und über Kalamos zurück Eigentlich...

Read more ...

Anreise:

Es gibt einen Mini-Flughafen in Volos. Dort starten und landen täglich nur einzelne wenige Maschinen - einmal die Woche gibt es einen Direktflug von München aus.

Mietwagen ist sehr sinnvoll, wenn man sich von seinem Urlaubort auch einmal weg bewegen möchte. Busse fahren nur ein- bis zweimal am Tag.

Reisezeit:

In dieser Region machen die Griechen selbst Urlaub. Darum ist es dort auch noch relativ urspünglich-griechisch, sowohl was das Essen als auch was die schmalen Gässchen betrifft.

Die Hautpreisezeit der Griechen ist Juli. Wir waren Ende Juni dort und bei unserer Abreise konnten wir die anreisenden Massen sehen.

In unseren Urlaubsort Afissos führte nur eine kleine Stichstraße zum Strand, die teilweise nur einspurig zu befahren ist. Irgendwer parkt immer im Weg - einmal mußte sogar der Pfarrer geholt werden, um sein Auto für einen Bus umzuparken. Afissos in der Rush Hour möchte ich nicht erleben, da könnte sich der ruhige, gemütliche Fischerort in den Stachus verwandeln.

Unterkunft

Wir waren im Maistrali Hotel.

Sehr schöne Lage nahe am Strand und mit Blick aufs Meer (einige Zimmer haben Balkone mit Meerblick). Die Pension wird von einer älteren Dame geführt, die auch deutsch spricht. Betreuung ist sehr liebevoll. Es gibt ein schönes Frühstücksbuffet.

Wenige Meter von der Pension sind schon die ersten Lokale.